Datenschutz

Datenschutzerklärung 

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung erhalten Sie die Information darüber, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Websites und der darüber abrufbaren Funktionen, Module und Komponenten verarbeiten. Vorab erhalten Sie eine schnelle Kurzübersicht über die Datenverarbeitung bei Aufruf unserer Website (A. Kurzfassung). Die ausführliche Fassung sowie Informationen über die speziellen Funktionen der Website finden Sie unter (B. Detaillierte Datenschutzerklärung).

A. Kurzfassung – Datenschutzerklärung

1.   Welche Daten werden bei Aufruf der Website verarbeitet?

Wenn Sie unsere Websites aufrufen, wird die IP-Adresse vom Webserver für die Dauer des Besuchs gespeichert. Aus der IP-Adresse ist für uns kein Rückschluss auf Ihre Person möglich.

2.   Kommen auf der Website Cookies zum Einsatz?

Auf unserer Website kommen keine Cookies zum Einsatz.

3.   Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Allerdings nutzen wir im Rahmen unseres Webauftritts Funktionen von externen Dienstleistern. Für diese Fälle haben wir jedoch die entsprechenden Datenschutzverträge abgeschlossen und uns anhand der technischen und organisatorischen Maßnahmen versichert, dass diese Dienstleister die erforderlichen Datensicherheitsmaßnahmen einsetzen, um Ihre Daten jederzeit vor Verlust und unbefugtem Zugriff zu schützen.

4.   An wen können Sie sich bei Fragen wenden?

Bei jeglichen Fragen rund um das Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

office@prw-consulting.de

B.  Detaillierte – Datenschutzerklärung

1.   Geltungsbereich und Gegenstand der Datenschutzerklärung

 

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Information darüber, welche personenbezogenen Daten wir über unsere Website erheben und zu welchem Zweck wir diese verarbeiten. Soweit auf andere Seiten verlinkt wird, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen auf den verlinkten Webseiten zu prüfen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die differenzierte Verwendung verschiedener Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter männlich/weiblich/divers.

 2.   Kontaktdaten der Verantwortlichen

 

PRW Rechtsanwälte PartG mbB (PRW), vertreten durch die Partner Herr Rechtsanwalt Reiners, Herr Rechtsanwalt Wilser, Herr Rechtsanwalt Dr. Schloßmacher und Herr Rechtsanwalt Dr. Herrmann, Leonrodstr. 54, 80636 München

und die

CBG IT GmbH (CBG), vertreten durch die Geschäftsführer Frau Melanie Mathaei, Herr Stephan Bail, Herr Michael Stadtelmeyer und Herr Bendix Harries, Bahnweg 2, 82229 Seefeld

 3.   Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

 

office@prw.de

4.   Logfiles

Wir erheben beim Aufruf unserer Website sog. Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei (sog. Logdatei). Zu dies   en Zugriffsdaten zählt auch die IP-Adresse. Daneben werden in der Logdatei der Name der abgerufenen Webseite, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider gespeichert.

Personenbezogene Daten

IP-Adresse;

Zweck der

Datenverarbeitung

Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse, erheben wir, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Website zu gewährleisten und eine komfortable Nutzung unserer Website durch die Nutzer zu ermöglichen. Zudem dient die Logdatei der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken.

Interesse an der

Datenverarbeitung

Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse, dienen lediglich der technischen und gestalterischen Optimierung der Website und der Sicherung unserer Systeme (z. B. im Rahmen eines Angriffs auf unsere IT oder eines Sicherheitsvorfalls). Aus den Daten der Logdatei, einschließlich der IP-Adresse, ist für uns im Falle des Aufrufs unserer Website kein Personenbezug herstellbar. Dies kann nur dann der Fall sein, wenn Sie sich gleichzeitig in unserem Kundenportal anmelden. In diesem Fall können wir die IP-Adresse Ihnen direkt zuordnen.

 

Anbieter

Zweck der Datenverarbeitung

Details/Informationen zum Datenschutz

Neue Medien Muennich GmbH

Hosting und Backup für die Website

Datenschutzinformationen

    

Dauer der Datenspeicherung

Die Logfiles, mithin die darin enthaltene IP-Adresse, werden 30 Tage nach Erhebung automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO

Bereitstellung vorgeschrieben

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die IP-Adresse der Dienst und die Funktionsfähigkeit der Website nicht gewährleistet oder eingeschränkt.

5.   Kontaktformular

Personenbezogene Daten

Name/Vorname, E-Mail-Adresse und die entsprechende Nachricht sowie optional die Telefonnummer

Zweck der

Datenverarbeitung

Wir nutzen auf unserer Website ein Kontaktformular, um uns mit unseren Kunden und Interessenten auszutauschen und um ihre Anliegen und Anfragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang an uns gerichteten Anfragen und Informationen verarbeiten wir ausschließlich zur Bearbeitung ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme mit ihnen.

Dauer der Datenspeicherung

Dauer der Bearbeitung und Abwicklung der Anfrage und der hierauf basierenden gesetzlichen Speicherfristen oder bis wir zur Löschung aufgefordert werden.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO. Falls Sie bereits Kunde oder Vertragspartner sind, basiert die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

Bereitstellung vorgeschrieben

Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich.

6.   Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend fortlaufend angepasst und überprüft. Zur Wahrung der Vertraulichkeit und Integrität, der von Ihnen auf unserer Website angegebenen Daten werden, diese Daten via „https“ und Transport Layer Security (TLS) übertragen.

7.   Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. 

 

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an office@prw.de . Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

8.   Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u. a. aufgrund von Art.6Abs. 1 lit. a) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an office@prw.de